*
Bild-Time-To-Invest
blockHeaderEditIcon
Adresse-RK
blockHeaderEditIcon
KKS Maklerbüro Ronny Kehrer
Risiko- & Vorsorgemanagement
Hugenottenstrasse. 91
61381 Friedrichsdorf
Bild-Ronny-Ausschnitt
blockHeaderEditIcon
Impressum
blockHeaderEditIcon

Impressum


Für den Inhalt verantwortlich:

KKS Maklerbüro Ronny Kehrer
Risiko- und Vorsorgemanagement

Hugenottenstrasse 91
61381 Friedrichsdorf

Tel.: 06172-285 40 25
Fax: 06172-285 40 27

Mail: info@kks-kontakt.de
Internet: www.pro-realwert.de & www.kks-makler.de

Geschäftsinhaber: Ronny Kehrer

Registernummer Maklerbüro Kehrer: D-ZW9C-DUD6M-89
zugelassen als Versicherungsmakler gemäß §§ 93 ff HGB 59 Abs.3 VVG mit Erlaubnispflicht nach § 34 d Abs. 1 GewO.
Die Erlaubnis wurde von der IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt/Main erteilt
Finanzamt Bad Homburg Steuer Nr.: 0383432873


Die Anlageberatung und die Anlagevermittlung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 und 1a KWG) von Investmentfonds, Zertifikaten, Anleihen, Aktien, Optionsscheinen, ETFs, Genussscheinen, Optionen, Inhaber- und Orderschuldverschreibungen sowie ETCs bieten wir Ihnen als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs. 10 KWG im Auftrag, im Namen und für Rechnung der

Apella WertpapierService GmbH
Dittelstedter Grenze 3
99099 Erfurt

an. Die Apella WertpapierService GmbH ist ein freies und unabhängiges Finanzdienstleistungsinstitut und verfügt über die erforderlichen Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Weitere Informationen finden Sie hier: Impressum

Das KKS Maklerbüro ist im Rahmen der Anlageberatung sowie der Anlagevermittlung von Finanzinstrumenten gem. § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 und 1a KWG ausschließlich auf Rechnung und unter der Haftung der
Apella WertpapierService GmbH
Dittelstedter Grenze 3
99099 Erfurt

tätig. Versicherungen sind keine Finanzinstrumente und werden nicht auf Rechnung und unter der Haftung der Apella WertpapierService GmbH, sondern im eigenen Namen des KKS Maklerbüro vermittelt.

 
Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Allgemeiner Disclaimer

Für Vollständigkeit, Fehler redaktioneller und technischer Art, Auslassungen usw. sowie die Richtigkeit der Eintragungen kann keine Haftung übernommen werden. Insbesondere kann keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Links erreicht werden. Anbieter sind für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Die Verweise durch Hyperlinks auf Inhalte fremder Webseiten dienen lediglich der Information. Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt alleine bei dem Anbieter, der sie bereithält. Vor dem errichten des entsprechenden Verweises sind die Webseiten der anderen Anbieter mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen überprüft worden. Es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Hyperlinks erreicht werden. Der Inhalt der anderen Webseiten kann jederzeit ohne unser Wissen geändert werden. Für sämtlich Links auf diesen Seiten gilt: Wir betonen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der durch Link von unserer Homepage aus erreichbaren Seitenanderer Anbieter haben und uns deren Inhalt nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle Seiten dieser Homepage und die dort angebrachten Links. Falls wir auf Seiten verweisen, deren Inhalt Anlass zur Beanstandung gibt, bitten wir um Mitteilung.

Beteiligungen

Es bestehen keine mittel- oder unmittelbaren Beteiligungen in irgend einer Art und Weise (z.B. durch Stimmrecht oder Kapital)

an einen Versicherer, Emittenten, Darlehensgeber, Produktgeber, Pool usw.

EU Plattform zur Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die für Sie unter folgendem Link erreichbar ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, ab dem 15. Februar 2016 diese Plattform für die außergerichtliche Streitbeilegung über vertragliche Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstverträgen zu nutzen. Der deutsche Gesetzgeber hat sich mit dem VSBG dagegen entschieden, Unternehmer grundsätzlich zur Teilnahme an der Alternativen Streitbeilegung zu verpflichten. Wir sind kein teilnehmendes Unternehmen. Unser Unternehmen erreichen Sie per E-Mail unter oben angegebener Adresse.

Bild-Ronny-Kehrer
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail